WPT – World Poker Tour

Autor: incrediblem Datum: 22.April 2013 Bereich: Geschenk-Ideen Blog

Die World Poker Tour, kurz WPT, wird jedem Pokerfan ein Begriff sein. Es ist die erste und bekannteste Pokerturnierserie, die Pokerturniere in der ganzen Welt austrägt. Je nach Land variiert das Turnier ein wenig, doch die Grundstruktur bleibt immer gleich. Über das Jahr werden zig Events ausgetragen und Pokerspieler aus der ganzen Welt reisen von Land zu Land, um die World Poker Tour zu spielen.

Geschichte

WPT-World-Poker-TourIm Jahr 2002 wurde die World Poker Tour durch Stephen Lipscomp gegründet und bis heute ist der Gründer der Präsident dieses Unternehmens. Die Pokerserie ist also ein kommerzielles Unternehmen und so ist man immer auf viele Teilnehmer und Sponsoren angewiesen. Da die World Poker Tour quasi die erste länderübergreifende Pokertour der Welt war, war das Interesse groß und schnell spielten tausende Pokerspieler die Events in den verschiedenen Ländern. Viele Online Poker Anbieter wie zum Beispiel Party Poker sponsern einzelne World Poker Tour Events und so ist eine leichte Qualifizierung per Satellite immer möglich.

Mittlerweile besteht die Tour aus 25 Events, doch die Orte können sich von Staffel zu Staffel ändern. Jedes Jahr gibt es eine neue Staffel, sodass mittlerweile die 11. WPT ausgespielt wird. Inspiriert von der World Series of Poker bekommen die Spieler am Anfang eine bestimmte Anzahl von Jetons und es wird über mehrere Tage gespielt. Der Final Table besteht aus nur sechs Spieler, was ein Charaktermerkmal der WPT ist. Im Allgemeinen erhält der Gewinner zwischen 25 und 30 Prozent des gesamten Preispools, sodass Millionengewinne keine Seltenheit sind. Durch diese Struktur und den großen Erfolg kann sich die WPT als zweitgrößte Pokerturnierserie nach der World Series of Poker bezeichnen.

Die Sationen

Die aktuelle World Poker Tour Staffel besteht aus 25 offiziellen Events. Dazu gehören:

  • - WPT Merit Cyprus Classics
  • - WPT Parx Open Poker Classics
  • - WPT Legends of Poker
  • - WPT Grand Prix de Paris
  • - WPT Malta
  • - WPT Borgata Poker Open
  • - WPT Emperors Palace Poker Classics
  • - WPT bestbet Jacksonville Fall Poker Scramble
  • - WPT Copenhagen
  • - WPT Montreal
  • - WPT Mazagan
  • - WPT Party Poker Prag
  • - WPT Doyle Brunson Five Diamond Classics
  • - WPT Borgata Winter Open Festival
  • - WPT Lucky Hearts Poker Open
  • - WPT Baden
  • - WPT LA Poker Classics
  • - WPT Bay 101 Shooting Star
  • - WPT Gioco Digitale Venice Grand Prix
  • - WPT bwin Barcelona
  • - WPT Seminole Hard Rock Showdown
  • - WPT bestbet Open
  • - WPT Party Poker Canadian Spring Championship
  • - WPT World Championship
  • - WPT World Championship Super Highroller

Dann gibt es noch weitere regionale Events, die zum Beispiel in Florida, Mauritius oder London stattfinden. Wer also ein Event der WPT spielen möchte, der wird in näheren Umgebung mit Sicherheit fündig werden!

Die größten Gewinner

Wenn man eine gute Platzierung in einem World Poker Tour Event erreicht, dann bekommt man dementsprechend Punkte. Die Punkte zählen dann in einer Rangliste für den jeweiligen besten Spieler einer Staffel. Die erste Staffel gewann kein geringerer als Howard Lederer, doch auch Daniel Negreanu oder Bertrand Grospieller holten sich den bedeutsamen Titel. Die meisten WPT Titel konnten sich Carlos Mortensen und Gus Hansen ergattern. Beide gewannen schon drei Titel und damit zählen sie zu den Besten. In der All Time Money List bei der WPT führt Carlos Mortensen mit 6,4 Millionen Dollar vor Daniel Negreanu mit 5,5 Millionen Dollar. Die meisten Final Tables machte allerdings Phil Ivey. Gleich neun Mal sicherte er sich einen der letzten sechs Plätze, was eine herausragende Leistung ist.

Fazit

Man kann also mit Recht behaupten, dass die World Poker Tour die wichtigste und größte Pokerturnierserie ist, die über das ganze Jahr in vielen Ländern stattfindet. Viele Millionen an Dollar wurden hier schon an die Gewinner verteilt und wenn man den Statistiken glaubt, dann wird die World Poker Tour auch in viele weitere Staffeln gehen!

 

Tags: ,

Was meinen Sie? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.