Das Geheimnis der Spitzenspieler: Der feine Unterschied beim Poker-Kritik

Autor: m.scheider Datum: 17.Dezember 2014 Bereich: Poker Bücher

Kritik und Meinung von dem Pokerbuch “Das Geheimnis der Spitzenspieler”. In Fachkreisen wird dieses Buch als Poker-Standardwerk des jahres 2014 bezeichnet.

Das Geheimnis Der Spitzenspieler: Der Feine Unterschied Beim Poker

Die Geheimnisse der Spitzenspieler, wer will nicht von ihnen erfahren. Das Buch erklärt die Feinheiten, die den unterschied beim Pokern ausmachen können. Wer nach einem Buch Ausschau hält und sich nicht entscheiden kann, der sollte einfach zu diesem greifen. Wirklich uneingeschränkt zu empfehlen!

Das Geheimnis der Spitzenspieler: Der feine Unterschied beim Poker

In Das Geheimnis der Spitzenspieler - Der feine Unterscheid beim Poker zeigt Miller zunächst, dass der grundsätzliche Unterschied zwischen erfolgreichem Profi und Amateur der allgemeine Spielansatz ist. Während der Amateur seine Entscheidungen vor allem auf Basis der Handstärke trifft, orientiert sich der Profi an bestimmten Quoten, die die Grundlage seines Spiels bilden. Wie man seine Spektren anhand eines quotenorientierten Ansatzes zusammenstellt und damit in die Schlacht zieht, zeigt Ed Miller in seinem Buch und gibt darin das große Geheimnis der Spitzenspieler preis. Wer bei No-Limit Hold'em die nächste Stufe erreichen will, kommt um dieses Buch nicht herum! Drei Leserrezensionen zur amerikanischen Originalausgabe: "In einigen Jahren wird dieses Buch ein Klassiker der Pokerliteratur sein. Es zeigt die theoretische Basis von modernem und erfolgreichem Cashgame." "Dieses Buch ist definitiv ein Muss für jeden erfolgreichen Pokerspieler, der mit seiner Spielstärke die nächste Stufe erklimmen will." "Wie mit seinen anderen Büchern hat mir Ed Miller auch mit diesem die Augen für etwas geöffnet, das ich vorher nie berücksichtigt hatte."

bester Preis: EUR 29,90

Ähnliche Poker-Produkte wie “Das Geheimnis Der Spitzenspieler: Der Feine Unterschied Beim Poker” gibts bei uns im Shop.

Tags: , , , , ,

Kommentare (2)

  • P. Störmer "phiL283"
    17. Dezember 2014 um 13:11 |
    5.0 von 5 Sternen
    Das derzeit beste Pokerbuch, 23. Oktober 2014
    Rezension bezieht sich auf: Das Geheimnis der Spitzenspieler: Der feine Unterschied beim Poker (Gebundene Ausgabe)
    Ehrlich gesagt war ich ein wenig skeptisch. Der Titel klingt schon sehr nach irgendeinem Supergeheimnis, das man teuer an leichtgläubige Spieler verkaufen will. Aber bei Ed Miller dachte ich mir dann irgendwie: Der wird doch nicht seinen guten Ruf aufs Spiel setzen, oder? Und nein, das macht er mit diesem Buch wirklich nicht, denn es hält was es verspricht. Den Englischen Titel finde ich fast noch passender mit Poker’s 1% weil man sich dazu nicht zugehörig fühlt und weiß, dass man etwas Neues lernen wird.

    Ich finde nicht, dass man eine lange Rezension verfassen muss. Man kann auch kurz sagen, dass das Buch in jeder Hinsicht gut ist und selbst erfahrene Spieler etwas lernen können. Eigentlich ist es ein komplett neuer Ansatz mit diesen Quoten und als ich es die ersten Sessions probiert habe, war es schon sehr ungewohnt. Ich dachte mir immer: Man, diese Hand habe ich doch sonst nie gefoldet in dieser Situation. Der Quotenbasierte Ansatz bringt einen oft in sehr ungewohnte Situationen. Aber ich vertraue darauf, auch wenn ich bisher noch nicht sagen kann ob der Ansatz wirklich besser ist. Dazu müsste ich noch einige k Hände spielen. Die Stats sehen allerdings nicht schlecht aus!

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  • Anonymous
    17. Dezember 2014 um 13:41 |
    5.0 von 5 Sternen
    Von den Spitzenspielern lernen, 9. Oktober 2014
    Rezension bezieht sich auf: Das Geheimnis der Spitzenspieler: Der feine Unterschied beim Poker (Gebundene Ausgabe)
    Mit diesem Buch kann man verstehen lernen, wie Spitzenspieler es so weit nach oben geschafft haben und zum Beispiel so erfolgreich wurden wie Phil Galfond. Es geht um ein Konzept, mit dem diese besonders guten Spieler die anderen auf Distanz halten. Die Ergebnisse kommen dann zustande, wenn man natürlich an ihnen arbeitet und Ed Miller zeigt in dieser deutschsprachigen Ausgabe wie das gelingen kann. Dieses Buch ist eine Motivationshilfe auf dem Weg nach oben und zeigt, wie man sein Pokerspiel deutlich verbessern kann. Dieses Buch weist auf systematische Fehler hin, durch die man gegen bessere Spieler verwundbar ist, es verschafft dem Leser viele Aha-Momente und hilft ungemein auf dem Weg an die Spitze. Eine unbedingte Empfehlung für alle, die weiter an ihrem Spiel arbeiten möchten – und das mit Erfolg.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein



Was meinen Sie? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.