Handbuch der Poker-Moves: Besser No-Limit Hold’em spielen Test

Autor: m.scheider Datum: 12.Dezember 2014 Bereich: Poker Bücher

Handbuch Der Poker-Moves

Sich gut auf die Spielweise des Gegners einzu­stellen, gehört heutzutage für ein erfolgreiches Spiel dazu. Fast alle Spieler haben in ihrer Spielweise den ein oder anderen Fehler. Diese Spielfehler gilt es zu erkennen und auszunutzen. Ähnlich wie bei “Playing the Player” geht man hier auf das gegnerische Spiel ein.

Handbuch der Poker-Moves: Besser No-Limit Hold’em spielen

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für dauerhaften Erfolg beim moder­ nen Poker ist die Fähigkeit, sich gut auf die Spielweise des Gegners einzu­ stellen. Fast alle Spieler haben in ihrer Spielweise zumindest einige syste­ matische Fehler: Sie sind entweder zu tight oder zu loose, zu aggressiv oder zu ängstlich oder gehen mit bestimmten Händen immer wieder zu weit. In seinem "Handbuch der Poker-Moves" zeigt Doug Hull Ihnen, wie Sie solche Fehler erkennen und ausnutzen können. In einer Vielzahl selbst gespielter Beispielhände lässt er Sie an seinen Überlegungen während der Hand teil­ haben. Einzigartig ist dabei die Einteilung der Hände nach bestimmten "Fehlertypen" und die übersichtliche grafische Darstellung. Außerdem gibt es jede Menge "Aufträge": Übungen, die Sie direkt am Pokertisch anwenden müssen, um Ihrem Spiel eine neue, bessere Wendung zu geben. Doug Hull hat sein Pokerhandwerk bei dem bekannten Pokerlehrer und ­autor Ed Miller erlernt, der auch das Vorwort zu diesem Buch verfasste. Das "Handbuch der Poker-Moves" wendet sich an Anfänger wie auch Fortge­ schrittene, die auf der Suche nach neuen Spielzügen und Lücken im Spiel ihrer Gegner sind.

bester Preis: EUR 29,90

Ähnliche Poker-Produkte wie “Handbuch Der Poker-Moves” gibts bei uns im Shop.

Tags: , , , , , ,

Kommentare (2)

  • Stahlbeton1
    11. Dezember 2014 um 01:10 |
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Etwas überrascht!, 21. Januar 2014
    Rezension bezieht sich auf: Handbuch der Poker-Moves: Besser No-Limit Hold’em spielen (Taschenbuch)
    Etwas überrascht
    Ich muss zugeben dass ich etwas überrascht war von diesem Buch. Es wurde mir zu Weihnachten geschenkt, ich selbst hatte es bisher nicht auf meinem Einkaufszettel war aber am Ende doch froh dass ich es gelesen habe. Was denke ich ausschlaggebend war dafür war, dass ich dazu eine gute Bewertung gebe ist der komplett andere Ansatz. Es geht wirklich nur um einzelne Hände, die komplett unabhängig sind und nicht aufeinander aufbauen wie bei den meisten Pokerbüchern. Ich würde es vergleichen mit Handdiskussionen in Foren an denen ich mich sehr gerne beteilige. Und ich denke das ist auch etwas, das einen am meisten nach vorne bringt. Eben weil es angewandte Theorie ist und nicht nur Theorie…
    Jedenfalls konnte ich eine Menge aus diesem Buch mitnehmen, und auch wenn ich nicht behaupten kann mit jeder Hand oder jedem Rat etwas anfangen zu können, lohnt es sich unterm Strich auf alle Fälle. Die 30 Euro und die investierten fünf Stunden habe ich schon längst wieder drin.
    Eins noch: ich bin live Spieler auf mittleren Limits. Ich spiele nur selten online und kann daher schlecht einschätzen wie hilfreich die Hände auch für online Partien sind.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  • Anonymous
    11. Dezember 2014 um 01:34 |
    5.0 von 5 Sternen
    Das Spiel gekonnt verbessern, 25. Oktober 2014
    Rezension bezieht sich auf: Handbuch der Poker-Moves: Besser No-Limit Hold’em spielen (Taschenbuch)
    Erfolgreiche Pokerspieler haben alle etwas gemeinsam: Sie lieben den Wettbewerb, sie sind Vordenker und Perfektionisten und sie sind obsessiv. Und was ist dabei die wichtigste Eigenschaft eines Pokerspielers? Es ist die Bereitschaft, jeden Tag an seinem Spiel zu arbeiten und sich immer zu verbessern – dieses Buch fördert noch die Eigenschaft dazu. Alles kann verbessert werden und Doug Hull weiß, wie man das am besten angeht, denn jede Verbesserung ist es wert, verfolgt zu werden. Ein exzellenter Pokerspieler, der zur Spitzenklasse gehört, ist eben nur ein mittelmäßiger Pokerspieler, der schrittweise Hunderte kleiner Verbesserungen vorgenommen hat. Wenn der Leser bereit ist, viel Arbeit zu investieren, wird er seine Poker-Ziele mit diesem Buch erreichen können. So kann man ein Spieler auf professionellem Niveau werden und dabei so schnell oder so langsam vorgehen wie man möchte – die Lektüre dieses wertvollen Werkes macht es möglich.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein



Was meinen Sie? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.