Kill Everyone in der Praxis: Moderne Strategien für Turnierpoker

Autor: m.scheider Datum: 12.Dezember 2014 Bereich: Poker Bücher

“Moderne Strategien für Turnierpoker” Kritik – Das Buch Kill Everyone Teil2 geht auf die richtigen Strategien für Pokerturniere ein. Wir können dieses Pokerbuch nach unserer Rezension uneingeschränkt empfehlen.

Kill Everyone In Der Praxis

Die Fortsetzung von Kill Everyone geht ein wenig mehr ins Detail. Das Praxis- und Übungsbuch für Turnierspieler beschäftigt sich mit den richtigen Strategien für Poker Turniere.

Kill Everyone in der Praxis: Moderne Strategien für Turnierpoker

Moderne Strategien für Turnierpoker unter Mitwirkung von Joe Hachem, Weltmeister 2005 » Flop, Turn, River - A Hand-by-Hand Analysis of No-Limit Hold'Em Poker Strategies « Originaltitel Nach den beiden Bestsellern Kill Phil und Kill Everyone wenden sich Lee Nelson und seine Mitstreiter Tysen Streib,Tony Dunst, Joe Hachem und Dennis Waterman der Praxis zu. In ihrem neuen Buch zeigen sie Ihnen, wie man beim modernen Turnierpoker in allen Phasen zu optimalen Entscheidungen gelangt. Über Erfolg oder Misserfolg entscheiden oft einige wenige Schlüsselsituationen, in denen es darauf ankommt, den richtigen Pfad einzuschlagen. Wer dies schafft, hat die besten Aussichten, in Turnieren dauerhaft gut abzuschneiden. 69 solcher turnierkritischen Situationen haben die Autoren ausgewählt, die sie in diesem Buch samt Lösungen präsentieren. Kill Everyone in der Praxis gliedert das Turnierspiel in die fünf Phasen auf: • Frühe Phase • Mittlere Phase (nach Einführung der Antes) • Bubble-Phase (vor und nach Erreichen der Preisgeldränge) • Finaltisch • Heads-Up Für jede Phase liefern die Autoren zunächst die strategischen Grundlagen, um diese anschließend durch instruktive Beispiele zu verdeutlichen. Für jeden ambitionierten Turnierspieler ist Kill Everyone in der Praxis eine unverzichtbare Lektüre!

bester Preis: EUR 19,90

Ähnliche Poker-Produkte wie “Kill Everyone In Der Praxis” gibts bei uns im Shop.

Tags: , , , , , ,

Kommentare (1)

  • Stahlbeton1
    11. Dezember 2014 um 01:30 |
    0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Endlich wieder mehr Praxisstoff, 23. Oktober 2014
    Rezension bezieht sich auf: Kill Everyone in der Praxis: Moderne Strategien für Turnierpoker (Gebundene Ausgabe)
    Mein Lieblingsbuch war bisher Harrington on Hold’em Band 3 weil man da so viele schöne Übungsaufgaben machen konnte. Ich finde das hat mir damals mit Abstand am meisten gebracht. Die Theorie ist ja gut und schön, aber sie hilft auch nicht wenn man sie nicht richtig anwenden kann. Dabei sind so Beispielbücher immer nützlich. Man erinnert sich am Tisch dann an die konkreten Beispielhände und kann das erworbene Wissen direkt anwenden. Zumindest habe ich so mit Harrington geübt und das hat mich in meinem Spiel sehr weit nach vorne gebracht.

    Kill Everyone habe ich damals auch gelesen und es ist nach wie vor eines meiner Lieblingsbücher. Einziges Manko war meiner Meinung nach die fehlende Praxis. Es gab praktisch keine Übungssituationen und das meiste war einfach reine Theorie. Klar, das ist auch wichtig, aber sie bringt nichts wenn man nicht lernt wie man sie anwendet. Deswegen habe ich mich schon lange nicht mehr so auf ein Pokerbuch gefreut wie bei Kill Everyone in der Praxis. Ich wurde auch nicht enttäuscht, denn es besteht eigentlich nur aus Praxissituationen. Die Theorie kann man überspringen wenn man die Harringtons oder Kill Everyone gelesen hat. Sah auch nicht so aus als wäre da viel neues drin. Eher handelt es sich um gute Zusammenfassungen der wichtigsten Konzepte.

    Die Praxisbeispiele selbst sind sehr unterschiedlich. Manche davon wirklich einfach zu lösen und zielen auf die Basics ab. Andere hingegen umfangreich und tiefgründiger. Sie erfordern schon viel mehr Analyse und fordern den Leser zum Mitdenken auf.

    Unterm Strich einfach ein gutes und solides Buch für alle, die mehr Übungshände brauchen um ihr Turnierspiel zu verbessern.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein



Was meinen Sie? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.