Piatnik 1360 Pokerkarten Vollplastik 4 Eck Faltschachtel

Autor: m.scheider Datum: 18.Juni 2011 Bereich: Poker Karten

Piatnik Poker Karten

Heute führen Ferdinand G. Piatnik (der 4.) und Dieter Strehl die Geschäfte und die nächste Generation steht schon in Ausbildung. Weltweit hat die Firma rund 200 Mitarbeiter, davon etwa 150 in Wien. Täglich werden laut Unternehmensangaben rund 10.000 Piatnik-Brettspiele, 100.000 Spielkarten-Pakete und 4.000 Puzzles in über 60 Ländern der Welt verkauft.

Die Popularität der Spielkartenfirma äußert sich auch in der Anrufung des Namensgebers bei verzweifelten Kartenspielern: “Heiliger Piatnik, schau oba” kann man in Wiener Kaffeehäusern durchaus vernehmen.

Im Jahr 1997 wurde in Wien (14. Bezirk) der Ferdinand-Piatnik-Weg nach dem Gründer des Unternehmens benannt.

2010 wurden über 2 Millionen Spiele, 1 Millionen Puzzles und 25 Millionen Spielepakete in Wien produziert. Der Umsatz betrug 27 Millionen Euro.

Piatnik 1360 - Pokerkarte Vollplastick 4 Eck Faltschachtel

Kosten: EUR 12,95
bester Preis: EUR 10,69

Die Bicycle Poker Karten überzeugen durch ihre guten Laufeigenschaften, was Flourishes zur Einfachkeit macht. Heute werden die Bicyclekarten von den besten Zauberkünstlern und Pokerspielern weltweit benutzt.

Bicycle Rider Back Standard Talia kart

  • Achtung: Diesen Artikel gibt es in verschiedenen Ausführungen. Sie erhalten nur 1 Artikel (zufällige Auswahl am Lager). Eine Vorauswahl ist nicht möglich.
  • Pokerdeck: 52 Karten und 2 Joker
  • Standard Index
  • beliebt für Kartentricks
Bicycle Poker-größe Spielkarten - Blau Rücken

- Achtung: Diesen Artikel gibt es in verschiedenen Ausführungen. Sie erhalten nur 1 Artikel (zufällige Auswahl am Lager). Eine Vorauswahl ist nicht möglich.
- Pokerdeck: 52 Karten und 2 Joker
- Standard Index
- beliebt für Kartentricks

Kosten: EUR 4,99
bester Preis: EUR 2,05


Tags: , , ,

Kommentare (2)

  • claudia zeller-sauter
    15. September 2011 um 17:16 |

    Sehr geehrte Damen, Herren!
    Ich bin Kunsterzieherin und benötige für eine fachpraktische Aufgabe viele Spielkarten ohne, oder mit dezentem Aufdruck, bzw. Fehldrucke.
    Es wäre sehr lieb, wenn Sie mir mit einem Angebot oder einer Information weiter helfen könnten.
    Mit herzlichen Grüßen,
    Claudia Zeller-Sauter.

    • m.scheider
      18. September 2011 um 14:28 |

      Sehr geehrte Leserin.
      Schauen Sie in Ihr Email Postfach. Vielleicht haben wir da etwas für Sie gefunden.



Was meinen Sie? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.