pokerkarten-top

Die richtigen Pokerkarten für jeden Anspruch: Von Plastikkarten über Jumbo- bis Double Index

Wer kennt das nicht? Bereits nach der zweiten Runde Poker fängt das Kartendeck schon an, den Geist aufzugeben. Einrisse, das Ablösen der bedruckten Schicht und die Gefahr der Zerstörung des kompletten Kartensatzes, wenn auch nur eine Karte mit Flüssigkeit in Berührung kommt. All das sind Kennzeichen eines billigen Kartendecks. Besonders bei Pokerkarten lohnt es sich also, etwas mehr auszugeben. Dafür hat man dann aber über einen sehr langen Zeitraum hinweg brauchbare Spielkarten. Wenn man top Spielkarten noch mit anständigen Poker Chips und einem Poker Tisch kombiniert, kann das Homegame beginnen.

Pokerkarten

Pokerkarten? Unbedingt! Karton oder Plastik? Mit oder ohne Jumbo- oder Double Index?

Früher waren Poker Karten üblicherweise aus Karton. Mittlerweile jedoch haben sich die Kunststoff-bzw. Plastikkarten durchgesetzt. Die Gründe sind schnell erklärt. Zum Einen sind die Plastikkarten wesentlich länger haltbar, und zum Anderen sind sie nicht so anfällig was das Vergilben, das Aufschwemmen und allen voran das Verknicken der Karten betrifft.

Poker Karten gibt es in den verschiedensten Ausführungen:

  • 4 Index / Double Index
  • Jumbo Index
  • 4 Farben-Decks
  • spezielle, unkonventionelle Designs
  • viele Anbieter und Produzenten mit großem Angebot und guter Reputation
Poker Karten mit Double-Index

Sehr gute Poker Karten aus Plastik mit Double-Index

Auf Grund der Eigenschaften von Plastik bleiben Ihnen diese Karten sehr lange nahezu unversehrt erhalten. Das hat außerdem den Vorteil, dass Spieler sich keine Merkmale bestimmter Karten, wie eine aufgeschwemmte Ecke oder ähnliches merken können. Erfahrene Pokerspieler können diese dann schon vorher bewusst zuordnen und erkennen. Um diese Art von Wettbewerbsverzerrung bereits im Keim zu ersticken plädieren wir deshalb mit voller Überzeugung für die Plastikkarten !

4-Farben Kartendecks

Vierfarbige Decks zum Beispiel werden immer beliebter. Auf diesen lassen sich Pik, Kreuz, Herz und Karo viel besser unterscheiden, da jede Sorte ihre eigene Farbe besitzt. So kommt es zu keinen Verwechslungen der Karten mehr, was im Eifer des Gefechts und in gemütlicher, lichtgedimmter Atmosphäre durchaus einmal vorkommen kann. Vor allem bei Poker-Neulingen ist es keine Seltenheit, dass sie beispielsweise Karo und Herz verwechseln oder sich einen Flush zusammenbasteln, wo keiner ist. Ein Vier-Farben Kartensatz kann dies verhindern.

Jumbo- und Double Index Pokerkarten

Jumbo Index bedeutet schlichtweg einer Vergrößerung der Symbole auf den Karten, so dass Spieler ihre “Hole Cards“ schneller identifizieren können. Die Wertigkeiten jeder Karte sind deutlich größer aufgedruckt und sind in vielen Fällen nicht nur mit zwei Wertangaben versehen, wie es bei den Standard Karten der Fall. Dies wäre dann eine Kombinaton von Double und Jumbo Index.

Double Index Cards – oder auch 4 Index Cards – haben die Besonderheit, dass die Wertigkeit der jeweiligen Poker-Karte 4 mal aufgedruckt ist. Bei den klassischen war ist dies nicht der Fall. In den letzten Jahren wurden die vierfach bedruckten Karten immer beliebter, da sie für viele einfach praktischer sind. Ganz egal auf welche Art und Weise man es bevorzugt, seine Karten anzusehen. Mit dem doppelt aufgedruckten Index auf jeder Karte, kann man sein Blatt sofort einsehen.

Kartendesign – Aussehen und Funktion

Mittlerweile gibt es auch die unterschiedlichsten Variationen und Designs. Hier wird mit dem Aussehen der Kartenrückseite experimentiert und der Pokerfan mit immer neuen, verschiedensten Designs versorgt. Wenn Ihnen die klassischen Muster auf den Spielkarten mittlerweile zu langweilig sind, gibt es bei den Herstellern immer mehr unkonventionell aussehende Decks zu erstehen. Aber auch die Vorderseite der Karten muss nicht klassisch aussehen, die aufgedruckten Bilder und Kartenwerte reichen von klassisch bis extravagant.

Pokerkarten - Rückseite

Klassisches Kartenmuster: meist blau oder rot

Mit einem hochwertigen Kartendeck gehören eingerissene und zerstörte Stellen der Vergangenheit an. Ein guter Satz Poker-Karten macht sich absolut bezahlt und wird Ihnen eine gefühlte Ewigkeit viel Spass beim Pokern bringen. Zusammen mit tollen Poker Zubehör steht einem spassigen Homegame nichts mehr im Weg.

Vorteile der Eigenschaften von Plastikkarten

[do action=”ctext”/]

Plastikkarten haben den großen Vorteil, dass sie absolut robust und widerstandsfähig sind. Sie verzeihen selbst kleinere Mengen Wasser, sind dank ihrer Laminatummantelung schmutzabweisend und vertragen auch einen etwas groberen Umgang. Diese Schutzschicht aus PVC und ähnlichen Materialien sorgt dafür, dass die Spielkarten aus Plastik extrem biegsam und gut vor äusseren Einflüssen geschützt sind.
Sollten sie doch einmal verschmutzt sein, lassen sie sich problemlos reinigen und sehen anschliessend wie neu aus.
Vernichtete und verbogene Karten sind durch diese Eigenschaften fast unmöglich und einem reibungslosem Pokerabend steht nichts im Weg.

Weiter zu den Poker Karten Geschenkideen.
Pokerkarten